Maklersearch startet in Deutschland

Bisher kannte ich nur die schweizer Version von Maklersearch. Heute startete nun auch Maklersearch Deutschland. Aus Zeitmangel hier leider nur einige Auszüge aus der Pressemitteilung.

[..] Wer eine Immobilie verkaufen will, muss zuerst einmal einen guten Makler finden, weil sich dessen Know-how und gute Kontakte entscheidend auf den Erlös auswirken können. Dabei ist die Wahl eines geeigneten Maklers in der Regel mit zeitlichem Aufwand verbunden und dem Risiko, womöglich an den Falschen zu geraten. Denn die fachliche Kompetenz der 22.000 Makler in Deutschland schwankt durchaus. Ihre Provisionsforderungen variieren in der Höhe. [..]

[..] denn mit www.maklersearch.de steht ab sofort ein Online-Portal zur Verfügung, das Hausverkäufern die Auswahl des richtigen Maklers extrem erleichtert und ganz nebenbei Immobilienmakler einem Qualität fördernden Online-Wettbewerb aussetzt. [..]

[..] Über eine Online-Anzeige auf www.maklersearch.de können registrierte Makler ein erstes unverbindliches, maßgeschneidertes Angebot für den Verkauf der Immobilie unterbreiten. Durch Vergleich der konkurrierenden Maklerangebote und deren individueller Aussagekraft kann der Verkäufer unkompliziert das beste Angebot auswählen und sich persönlich bei seinem Wunsch-Makler melden, um den Verkauf in Gang zu bringen. [..]

[..] Die Vorteile von MaklerSearch liegen auf der Hand: Der Verkäufer kann nicht nur Preisvergleiche anstellen. Ihm stehen auch Bewertungen und Kommentare zur Verfügung, die frühere Kunden über einen bestimmten Makler abgegeben haben. [..]

IVD startet Imagekampagne

Der Immobilienverband Deutschland (IVD) möchte seinen Bekanntheitsgrad deutlich steigern und startet mit einer großen Kampagne. Dazu werden neben Zeitungsanzeigen auch Busse und Straßenbahnen mit IVD-Werbung zu finden sein. Außerdem werden Brückenbanner aufgehängt. Ab dem 17. September werden dann auch Fernsehspots zu sehen sein.

Jedes Verbandsmitglied erhält außerdem in den kommenden Tagen ein Paket mit Werbematerial zu eigenen Nutzung. Darin enthalten sind z.B. Aufkleber mit IVD-Logo und dem Slogan Hier ist Immobilienkompetenz zu Hause, KFZ-Aufkleber und die Imagebrochüre des Verbandes.

Ziel der Kampagne ist es, den Verband in der Öffentlichkeit bekannter zu machen und die Identifikation der Mitglieder nach Außen zu stärken.

Hau den Lukas

Ein weiterer Auszug aus dem letzten Immonet-Newsletter, der ein paar Eindrücke des IVD Maklertag 2007 in Dresden enthielt. Da kann ich mir ein breites Schmunzeln nicht verkneifen ;)

[..] Die Attraktion im Außenbereich war „Hau-den-Lukas“ von Immonet.de. Hier bot sich die Gelegenheit, Dampf abzulassen und mal „kräftig drauf zu hauen“. Kein Wunder, hatten die massiven Preiserhöhungen der letzten Zeit doch für erheblichen Ärger und Frust in der Branche gesorgt. Viele Immobilienprofis schwangen teilweise noch nach Sonnenuntergang mit großem Enthusiasmus den Hammer. [..]

Neues IVD Präsidium gewählt

Der Immobilienverband IVD hat auf dem diesjährigen Immobilientag in Dresden turnusgemäß ein neues Präsidium gewählt. Neuer Präsident des IVD Bundesverbandes ist Jens-Ulrich Kießling. Kießling wurde mit überwältigender Mehrheit gewählt und löst Joh.-Peter Henningsen ab, der das Amt seit der Verschmelzung der Traditionsverbände RDM und VDM im Sommer 2004 innehatte. Neben Kießling ziehen Hugo W. Sprenker, Jürgen Michael Schick, Margot Schlubeck und Hans-Jürgen Simchen in das neue Präsidium ein.

Google startet Bewertungen von Google Maps Einträgen

Gestern hatte Google im LatLong-Blog bekannt gegeben, daß nun Bewertungen der in Google Maps eingetragenen Firmen möglich sind. Was bei den Immobilienportalen bisher nicht möglich ist, nämlich die Bewertung von Maklern, könnte jetzt über Google Maps geschehen. Um das nun großartig genutzt wird ist eine andere Frage. So sieht beispielsweise ein Firmeneintrag bei Google Maps aus.

Webkataloge rund um Immobilien

Webkataloge gibt es wie Sand am Meer. Der größte Teil ist entweder leer, eine Wüste von Adsense Anzeigen oder maskiert die Links durch einen Redirect und ist damit für SEO wertlos. Es gibt natürlich auch einige wirklich gute Webkataloge, bei denen sich ein Eintrag lohnen könnte. Auf diversen Seiten werden dazu diverse Listen geführt.

Ich möchte hier mal eine Liste mit speziellen Webkatalogen für die Immobilienbranche beginnen. Derzeitig entstehen viele neue Kataloge im Immobilienbereich. Es bleibt abzuwarten, wie sehr sich die Betreiber um den Aufbau und die Pflege kümmern werden. Ich führe hier deshalb erstmal nur die auf, wo ich glaube, dass aus ihnen was werden kann oder die schon gut sind. Für Hinweise bin ich natürlich immer dankbar.

Webkataloge für die Immobilienbranche

  1. ImmoFinder (PR5)
  2. Immobilienverzeichnis von immobilienportale.com (PR3)
  3. ImmoRadar (PR0)
  4. Hausmeisterservice24 (PR4)
  5. Immokralle (PR4)
  6. Neubau.cc (PR5)
  7. Immoline23 (PR4)
  8. Jeabamaro (PR3)
  9. Leuchmedia (PR0)

Webkataloge- und suchen für Immobilienmakler

  1. Immobilienmakler-Verzeichnis von ion24.de (PR3)
    (sehr umfangreich)
  2. Wohnpool (PR5)
    (sehr umfangreich)
  3. Immobilienmakler Index (PR6)
    (kein Verzeichnis, Einträge werden nur über die Suche gefunden)
  4. gute-makler.de (PR3)

Immobilien in meiner aktuellen Umgebung finden

Eine weitere interessante mobile Immobilien-Anwendung kommt mal wieder aus den USA. Dort hat die Firma Smarter Agent ein Tool entwickelt, das per GPS Informationen zur verkauften Objekten in der direkten Umgebung anzeigt. Über diesen Location Based Service können sich Interessenten ein direktes Bild über die Marktlage am aktuellen Standort machen.

In den USA werden Mobiltelefone bereits mit GPS Empfängern ausgeliefert. In Deutschland gibt es sowas zwar auch, allerdings nicht im subventionierten Angebot der großen Netzbetreiber. Schade eigentlich. Mit GPS-Daten lassen sich sicher gerade bei der Immobiliensuche viele nette Ideen umsetzen.