Um als Immobilienmakler Objekte für die Vermarktung zu bekommen gibt es verschiedene Möglichkeiten. Zum einen, ich warte bis jemand in mein Büro kommt und mich mit dem Verkauf seiner Immobilien zu beauftragen oder ich habe gute Kontakte zu Hausverwaltern und Bauträgern.

Die am weit verbreitetste Art der Akquisition, ist aber jeden Mittwoch und Samstag die Tagesezeitung zu kaufen und schön alle Anzeigen anrufen die von Privatleuten eingestellt wurden.

Blöd ist nur wenn ich am Samstag mal wieder erst um 11.00 anfange und dann der Zwanzigste Makler bin der Peter Mustermann anruft. Der ist dann nämlich schon ziemlich genervt und überlegt sich vielleicht ganz ohne Makler zu arbeiten.

Also tust du dir keinen Gefallen und deinem Kollegen von gegenüber auch nicht.

Mein Tipp, versuch es doch parallel mal mit dem Suchagenten. Die meisten Portale haben einen solchen und sobald in deinem Verkaufsgebiet ein neues Objekt erscheint erhälst du sofort eine E-Mail. Jetzt nur noch hoffen das es eine Privatanzeige ist und nicht schon wieder ein Kollege.