Das größte österreichische Immobilienportal immobilien.net hat heute ein neues Feature namens Immo3D vorgestellt, bei dem sich Immobilien in einem 3D-Rundgang begehen lassen. Dabei werden allerdings keine Fotos zu einem Rundgang zusammengesetzt, sondern der Grundriss ist dreidimensional bearbeitet. Mit den Maustasten kann man dann durch das Objekt navigieren. Alternativ gibt es auch einen Kameraflug, der alle Räume abfliegt.

Um in den Genuss dieser 3D-Rundgänge zu kommen, muß ein Plugin der Firma JamJam installiert werden. Zumindest bei der Installation direkt von immobilien.net hatte ich erstmal Probleme im Firefox. Im Internet Explorer hat es dann funktioniert. Auf der Demoseite von JamJam liess sich dann auch das Firefox-Plugin installieren.