Die FTD berichtet, daß nun auch echte Immobilienmakler den Weg zur eigenen Niederlassung in der virtuellen Welt von Second Life gefunden haben. So die italienische Gabetti Property, die ernsthaft 100.000 Euro und 5 Mitarbeiter in den neuen Unternehmszweig gesteckt hat. Momentan hört man ja fast jeden Tag von einem weiteren Unternehmen, das ins groß gehypte Second Life einsteigt.