Eine neues kartenbasiertes Immobilien-Mashup geht nächste Woche an den Start. UndWo.de, betrieben von dem Berliner Unternehmen Projekt B, basiert wie mapits.de auf den Immobiliendaten von Immobilienscout24, ist jedoch grafisch als auch funktional deutlich weiter ausgebaut. Die Suchergebnisliste enthält neben einer großen Google Map auf der die Lage der Objekte mit einem kleinen Symbol gekennzeichnet ist, einige weitere nette Details. Schön gemacht ist z.B. das Dropdown zur Änderung des Zielortes. Hier werden dann auch gleich die verfügbaren Objekte angezeigt. Die Markierung von Schulen, Krankenhäusern, Apotheken und weiteren POIs ist für die Zukunft geplant.
UndWo.de macht auf jeden Fall einen sehr guten Eindruck und ich bin auf die Entwicklung gespannt. Einen Blog gibt es übrigends auch.

Ergänzung: Mir ist gerade aufgefallen, daß sowohl der Aufbau als auch die Optik fast identisch mit trulia.com sind. Man könnte meinen es ist eine Kopie. Naja, studiVZ hats ja auch mit einer Kopie von Facebook geschafft.