Das Immowelt-Partnerprogramm wird seit dem 1. April von der Agentur explido betreut und möchte nun richtig durchstarten. Bisher hatte ich den Eindruck, daß Immowelt das Partnerprogramm eher vernachlässigt hatte. Von mehreren Seiten hatte man gehört, daß neue Partner nur seeeehr langsam freigeschaltet wurden.

Mit der neuen Agentur, neuen Provisionsmodellen und neuen Werbemitteln wird sich das nun bestimmt ändern. Immowelt zahlt nun eine gestaffelte Klickvergütung (Normal: 5 Cent, ab 50 Leads 6 Cent, ab 100 Leads 7 Cent), eine Lead-Vergütung von 60 Cent für Neuregistrierungen und 25% Umsatzbeteiligung bei Anzeigenschaltungen.

Auch das Immowelt-Partnerprogramm war bisher meines Wissens nach nur bei Zanox verfügbar. Nun gehts, wie letzte Woche auch bei Immonet, bei affili.net los. Hab mich mal beworben. Mal schauen wie lange die Freischaltung dauert.

Die neuen Werbemittel sind perfekt an die neue Anzeigenkampagne von Immowelt angepaßt. Durch den Start bei Affili.net, und die dadurch hinzukommenden Affiliate-Partner, relativ zeitgleich mit der Anzeigenkampagne, wird auf ziemlich günstige Weise die Marke im Netz bekannter gemacht. Selbst dann, wenn nicht geklickt wird, werden sich die Motive einprägen. Hoffentlich melden sich nicht nur solche Partner an 😉