Ich bin gerade auf ein 7 1/2 Jahre altes Interview mit Arndt Kwiatkowski von Immobilienscout24 gestossen. Schon lustig das zu lesen. Auf die Frage wie die Resonanz der Makler auf Vermarktung von Immobilien im Internet war, antwortete er damals

Wie überall reagierte auch bei den Maklern ein Teil aufgeschlossen und der andere mit Skepsis auf die Innovation. Inzwischen ist weitgehend unbestritten, dass elektronische Marktplätze sich durchsetzen. Gerade die starken Makler erkennen auch den erheblichen Effizienzgewinn bei der Vermarktung als wesentlichen Nutzen für sich. Hinzu kommt, dass ImmobilienScout24, als die mit Abstand meistbesuchte Immobilien-Site im deutschsprachigen Internet, die besten Vermarktungschancen unter den Immobilien-Marktplätzen bietet.

Aber auch sonst ist das Interview ganz interessant zu lesen.