In den letzten Tagen wurde wieder viel über Google StreetView diskutiert, das vermutlich irgendwann zwischen Ende 2008 und Anfang 2009 in Deutschland starten wird. Grund ist vor allem, dass die Gemeinde Molfsee, ein paar Minuten von Kiel entfernt, Google untersagen will die Straßen für StreetView abzufotografieren. Weitere Städte und Gemeinden in Schleswig-Holstein wollen sich ebenso gegen StreetView wehren.

Wer StreetView noch nicht in Aktion gesehen hat, möge sich dieses (leicht überspitzte) Video anschauen oder in Google Maps eine Stadt in den USA (z.B. San Francisco) im StreetView-Mode betrachten.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Nun haben sich auch die Datenschützer vom Kieler Unabhängigen Landeszentrum für Datenschutz in Schleswig-Holstein (ULD) in einer Pressemitteilung dazu geäussert. Google wird in diesem Jahr keinerlei Aufnahmen in Schleswig-Holstein machen.

Das ULD hat auch eine ausführliche datenschutzrechtliche Bewertung zu StreetView veröffentlicht. In Punkt 2 wird das Thema Immobilien und Grundstücke beleuchtet. Da ich kein Jurist bin, sollte jeder den das interessiert selber lesen.