Bei immobilien.de gibt es einige neue Funktionen. Im Exposé können Bilder nun per Slideshow angezeigt werden, eine Google-Map zur Darstellung der Objektposition wurde integriert, dem Exposé lassen sich PDF- und andere Dokumentenformate anfügen und außerdem ist nun auch ein Video-Upload möglich.

Neben den Erweiterungen im Exposé wurde jetzt aber auch eine Community-Funktion mit dem Namen RegioInfo integriert. Benutzer sollen sich kostenlos anmelden und ebenfalls kostenlos Content in Form von Stadtteil-und Regions Beschreibungen, Points of Interest usw. liefern. Die Informationen werden dann in der Google Map im Exposé angezeigt.

Was mir noch aufgefallen ist… Die Antwortzeiten von immobilien.de finde ich ungewöhnlich hoch. War das schon immer so oder hab ich gerade ein Peak erwüscht? Außerdem ein Satz aus der Pressemitteilung den ich mal unkommentiert lassen möchte:

Mit dem neuen Community Tool bestätigt sich das Unternehmen einmal mehr als Web 2.0 Pionier unter den Immobilien-Portalen.