Nach dem OnlineStar 2008 läuft momentan die Abstimmung für einen weiteren Internet-Award – die Website des Jahres 2008.

In der Kategorie Immobilien sind folgende Seiten nominiert: ImmobilienScout24, Immonet, Immowelt, Immopool, WG-Gesucht, Wohnung-Jetzt, ImmobilienLage, Living at Home (als einziges Magazin), Nestoria, Wohnungsmarkt24, ImmoZentral, immobilienmarkt.de und studenten-wohnung.de.

Ich frage mich jedoch zumindest bei einer der nominierten Webseiten wie es zu dieser Nominierung kommen konnte.