Immonet wurde einem optischen Relaunch unterzogen. Seit heute gibt es diverse Neuerungen, sowohl auf der Startseite als auch in Suche und Exposé.

Bereits auf der stark aufgeräumten Startseite sticht sofort die fehlende Navigation auf der linken Seite ins Auge. Die Hauptnavigation wurde in den Seitenkopf verlagert. Über Tabs werden die einzelnen Bereiche getrennt. Die Immobiliensuche ist von den Suchschritten gleich geblieben, die Suchergebnisseite hat sich jedoch stark verändert.

Auf der linken Seite befindet sich nun eine Spalte mit diversen Möglichkeiten zur Filterung des Ergebnisses, die Objektliste ist sehr aufgeräumt. Gemerkte Objekte erscheinen sofort in einer Merkliste und lassen sich anhand der Objekteigenschaften vergleichen. Außerdem wird die zuletzt ausgeführte Suchanfrage jetzt gespeichert und ist bei erneutem Besuch wieder verfügbar.

Auch das Exposé hat sich verändert. Eine Kartenansicht ist in verkleinerter Form direkt sichtbar und Bilder sind mit einem Klick und ohne Reload der Seite vergrößert. Das Exposé läßt sich auch als PDF darstellen.

Neu sind außerdem die lesbaren bzw. sprechenden URL´s wie z.B. http://mieten.immonet.de/haus/schleswig-holstein/schleswig-flensburg.html oder http://expose.immonet.de/kaufen-sie-ein-haeuschen-auf-einem-schoenen-grundstueck-9005059.html.

Alles in allem ist der Relaunch meiner Meinung nach äußerst gelungen. Neben diversen Erleichterungen in der Bedienung, mehr Ajax und einigen kleineren neuen Features wirkt die gesamte Seite aufgeräumter und sauberer.