Klasse Idee von Nestoria. One-Click-House-Buying ist der neue Trend von der Insel. Dort kann man nun Immobilien kaufen, indem man einfach auf das überall bekannte Einkaufswagen-Symbol klickt und das Traumhaus in den Warenkorb legt. Bezahlt wird ganz bequem via Paypal, Google Checkout, e-Gold oder Kreditkarte. Die Schlüssel kommen dann zusammen mit allen weiteren Papieren bequem per Post an die derzeitige Adresse.

Neben der bequemen Vertragsabwicklung vor dem heimischen PC, fallen außerdem langwierige Verhandlungen mit der Hausbank bzgl. einer Finanzierung aus. Es reicht eine Kreditkarte mit einem entsprechenen Verfügungsrahmen. Wer keine Kreditkarte besitzt, kann sich, ähnlich wie bei der Amazon-Kreditkarte, demnächst die Nestoria-Card bestellen und bekommt bei jedem Hauskauf Punkte im Wert von 100 GBP auf sein Konto gutgeschrieben. Diese lassen sich später bei diversen Partnern in tolle Prämien einlösen. Die über die Kreditkarte gesammelten Kaufdaten fliessen dann wieder in Kaufpreisstatistiken ein und erleichtern anderen Immobilienshoppern den Preisvergleich.