Immonet erntet zur Zeit rege Kritik am vermeintlichen Corporate-Blog, das jedoch keines ist. Wie bereits erwähnt, ist nicht direkt erkennbar, dass es sich um kein offizielles Immonet-Blog handelt. Die Nutzung des Corporate Designs sowohl im Blog als auch bei der Immobiliensuche ist verwirrend. Die Art und Weise Traffic und Links über das iPod-Gewinnspiel zu generieren wird als zweifelhaft angesehen.

Per Twitter wurde mittlerweile öffentlich klargestellt, dass es sich um ein reines Aktionsblog handelt und nicht um eine offizielle Immonet-Kommunikationsmaßnahme. Auch im Blog von finden-sie-hier.de wurde nun ein Beitrag mit einer Richtigstellung gepostet, in dem klar gesagt wird, dass es sich um keinen offiziellen Blog handelt. Auch das Immonet-Logo wurde mittlerweile entfernt.

Prinzipiell ist ja nichts groß falsch daran mit solchen Aktionen eine neue Seite zu pushen. Einzig die Tatsache, dass durch die Aufmachung nicht klar erkennbar war, dass es sich nicht um eine offizielle Immonet-Seite handelt finde ich recht unglücklich.