Die internationale Immobiliensuchmaschine Enormo hat nach dem Wechsel des Namens, vorher nannte man sich noch Properazzi.com, auch einen optischen Wandel vollzogen. Ein klares Design ohne viel Schnickschnack. Von der Startseite kann man sich per Textlink bis zu einer ersten Ergebnisliste durchklicken und dann über Filter weiter einschränken. Oder man wählt die Suche über den Suchschlitz. Neben Immobilien lassen sich auch Immobilienmakler über ein weltweites Verzeichnis suchen. Öffentlich einsehbare Preise für interessierte Immobilienmakler lassen sich leider nicht finden. Enormo hat derzeitig über 7 Millionen Immobilien aus über 50 Ländern im Angebot.