Ein Student schreibt zur Zeit seine Diplomarbeit am Lehrstuhl für Unternehmensführung der Uni Erlangen Nürnberg und möchte eine Befragung durchführen um ausreichend Daten sammeln zu können. Er bat mich um Veröffentlichung.

Die Arbeit befasst sich damit, wie Immobilienportale den Markt für Makler verändert haben, und wie junge Startup Firmen durch frühe Nutzung der Internetportale in den Markt eindringen konnten.

Fragen die u.a. untersucht werden sollen:

  • Marktanalyse vor- während und nach der Internet-Wachstumsphase
  • Wie sah die Branche aus, wie hat sie sich entwickelt, wie wird sie sich weiterentwickeln?
    (vor Internetboom ca. 1998 bis heute)
  • Wie war die Lage eines etablierten Immobilienmaklers, speziell in den Jahren des Aufkommens von Internetportalen (2000 – 2005)?
  • Wie konnten zu dieser Zeit relativ junge Start-Up Firmen in den Markt eindringen, vor allem durch Nutzung von EDV- und Internetkenntnissen?
    Hier sind gemeint:
    – EDV-Kenntnisse: speziell Maklersoftware, allgemein Office-Kenntnisse die etablierte Makler nicht hatten, da sie zu dieser Zeit für den neuen Trend nicht zugänglich waren.
    – Internetkenntnisse: Wissen und Fähigkeiten Onlineportale zur Kundenwerbung zu nutzen.
    – Wie entwickelt sich die Branche? Was sind Handlungsoptionen für heutige Immobilienmakler?
    – Verlagerung der Immobilienwerbung von Zeitungswerbung hin zu Onlinewerbung.

Stichtag für die Umfrage wäre der 15. Juni. Eine Zusammenfassung der Ergebnisse wird dann hier ca. 4-6 Wochen später veröffentlicht. Die Umfrage dauert etwa 15 Minuten.

Hier der Link zur Maklerbefragung