Seit einer Woche ist die neue Suchmaschine für Ferienwohnungen und Ferienhäusern, bestfewo.de, in der öffentlichen Beta-Version online. Zum Start sind bereits mehr als 20.000 Angebote in ganz Deutschland vorhanden. Um bei bestfewo.de gelistet zu werden, müssen die Angebote zunächst von Kooperationspartner, den Tourismusagenturen der jeweiligen Regionen, aufgenommen und freigeschaltet werden. Dadurch soll sich die Qualität und die Seriösität der Anzeigen auf einem hohen Niveau bewegen.

Die Veröffentlichung der Anzeigen ist kostenlos. Eine Provision wird nur bei erfolgreicher Vermittlung fällig. Wer mehr möchte kann eine Premium-Vermarktung buchen.

Hinter BestFewo stehen Carsten Gersdorf, ehemals Produktmanager Ferien bei ImmobilienScout24, Frank Ristau und Norman Etmanski, beide ebenfalls Ex-ImmobilienScout24er, und Marco Behrends von der Tourismus-Agentur InternetConcept.