Ende 2009 startete ImmobilienScout24 eine große crossmediale Kampagne mit TV-Spots, Print-Anzeigen und Online-Videos. Die Resonanz war so groß, dass nun an diesem Erfolg angeknüpft werden soll. Besonders die Kombination aus TV- und Online-Spots habe sich laut ImmobilienScout24 perfekt ergänzt.

Im August laufen nun leicht veränderte TV-Spots auf Sendern wie Pro7, Sat1 und Kabel1. Dazu wird es Anzeigen in Magazinen, Banner-Werbung auf Entscheider-Webseiten und neue Videos im Youtube-Kanal geben. Ziel ist die Festigung der Markenbekanntheit, die Steigerung der Nachfrage und die Bekanntmachung neuer Services.