Anfang September gab es bereits das Übernahmegerücht. Heute wurde die Übernahme von search.ch durch Tamedia offiziell verkündet. Tamedia übernimmt 75% an der search.ch-Betreibergesellschaft Räber Information Management GmbH, die restlichen 25% verbleiben bei der Schweizerischen Post. Mit rund 2,5 Millionen Unique  Usern im August 2008 ist search.ch die zweit meist besuchte Webseite in der Schweiz.