Das schweizer Startup Hoome.ch hat ein Portal entwickelt, mit dem sich die Vergabe von Mietobjekten für Mieter und Vermieter transparenter, fairer und effizienter gestalten lassen soll. Dafür definiert Hoome klare Prozesse auf Seiten der Mietinteressenten und Vermieter.

Mieter erfassen im ersten Schritt ein Profil mit Angaben zum gewünschten Mietobjekt und diversen Kriterien. Im Anschluss wird auf eine Einladung zu einem individuellen Besichtigungstermin gewartet. Die Einladung spricht der Vermieter aus und zeigt dem Interessenten damit bereits, dass er in die engere Auswahl gekommen ist. Nimmt der Interessent die Einladung an, wird für ihn ein Gebühr in Höhe von 20 CHF fällig. Mit dem vorhandenen Profil kann nicht nur auf Einladungen gewartet werden. Interessenten können sich auch aktiv online bewerben. Die Vollständigkeit und Validität der Angaben im Profil werden von Hoome.ch geprüft bevor sie dem Vermieter angezeigt werden.

Auf Vermieter-Seite können pro Mietobjekt Kriterien festgelegt werden, nach denen potenzielle Mieter angezeigt werden. Die Auswahl geschieht über ein Matching-Verfahren, das Ergebnis kann sortiert und weiter gefilter werden. Besonders hervorgehoben werden bei jedem Matching zwei Profile von vermeindlich schlechter gestellten Interessenten, wie z.B. Alleinerziehende oder besonders kinderreiche Familien.

Zur Verwaltung von Besichtigungsterminen steht ein Tool zur Verfügung, das sowohl die Terminvorgabe, die Annahme von Terminvorschlägen durch den Interessent oder die Delegation an den aktuellen Mieter oder Hausmeister erlaubt. Sämtliche Anfragen werden archiviert und bei Bedarf auch automatisch beantwortet. Die endgültige Vergabe erfolgt dann per Klick.

Für den komfortablen Import aus einer Immobiliensoftware steht eine IDX-Schnittstelle zur Verfügung. Auf Wunsch exportiert Hoome.ch die Daten an kooperierende Immobilienportale in der Schweiz. Die Nutzung des Vergabeprozesses ist jedoch auch ohne Inserierung in Hoome.ch möglich. Mietinteressenten kann z.B. per E-Mail ein Referenzcode ausgehändigt werden, der den Bewerbungsvorgang startet.

Offizieller Launch-Termin von Hoome.ch ist der 28. Juni. Zum Start wird es eine umfangreiche Kampagne geben. Das Einzugsgebiet beschränkt sich vorerst auf den Großraum Zürich.