Immowelt hat offenbar die Preise für gewerbliche Anbieter am Wochenende (der letzte Google-Cache ist vom 18.03.) erhöht.

Das Paket für 5 Inserate wurde von 69,- auf 79,- angehoben. Für 109,- bekommt man nun nicht mehr 20 sondern nur noch 10 Inserate. Das 20er Paket liegt nun bei 139,-. 30 Objekte konnten bisher für 129,- eingestellt werden, der neue Preis liegt bei 189,-, dem alten Preis für das 50er Paket, das nun 239,- kostet. 80 Objekte kosten nun 299,- und bis zu 100 Objekte 350,- pro Monat.

Hier noch mal ein Vorher-Nachher-Vergleich zur besseren Übersicht:

Tarif Mini 5: 79,- (vorher 69,-)
Tarif Maxi 10: 109,- (vorher 89,-)
Tarif Maxi 20: 139,- (vorher 109,-)
Tarif Maxi 30: 189,- (vorher 139,-)
Tarif Maxi 50: 239,- (vorher 189,-)
Tarif Maxi 80: 299,- (vorher 239,-)
Tarif Maxi 100: 350,- (vorher 279,-)

Damit zieht Immowelt die Preise deutlich an. Die letzte Preiserhöhung galt zum 01. Januar 2010. ImmobilienScout24 hat zum 13.01.2011 das neue Tarifmodell eingeführt. Bei Immonet sind die Preise seit Herbst 2008 stabil wenn ich mich nicht täusche. Ob hier ebenfalls nachgezogen wird, bleibt abzuwarten.

Hier mal eine kleine Tabelle zur Übersicht der aktuellen Insertionspreise in den drei großen Immobilienportalen in Deutschland.

ImmobilienScout24ImmoweltImmonet
5179,- (A), 169,- (B), 165,- (C), 159,- (D)79,-65,-
10289,- (A), 269,- (B), 259,- (C), 239,- (D)109,-95,-
15379,- (A), 349,- (B), 329,- (C), 299,- (D)115,-
20139,-135,-
25499,- (A), 459,- (B), 429,- (C), 399,- (D)
30189,-175,-
35649,- (A), 599,- (B), 559,- (C), 519,- (D)
40
45799,- (A), 739,- (B), 649,- (C), 619,- (D)
50239,-235,-
55899,- (A), 829,- (B), 769,- (C), 699,- (D)
60
65999,- (A), 939,- (B), 869,- (C), 789,- (D)
70
751.119,- (A), 1.049,- (B), 959,- (C), 889,- (D)
80299,-295,-
85
90
95
1001.449,- (A), 1.349,- (B), 1.249,- (C), 1.149,- (D)350,-
1251.779,- (A), 1.649,- (B), 1.529,- (C), 1.399,- (D)
1502.099,- (A), 1.949,- (B), 1.799,- (C), 1.649,- (D)

(Alle Angaben ohne Gewähr, Tippfehler vorbehalten 😉